----- Original Message -----
From: Geisenhofer, Christine
Cc: Kattner, Christian
Sent: Friday, April 09, 2010 11:18 AM
Subject: ASP-Blitzinfo 04/2010

 

ASP- Blitzinfo
Ausgabe  04/2010;   09. April 2010

Sehr geehrte Mitglieder, 
 
mit dem heutigen Blitzinfo informiert das Referat Außen-, Sicherheits- und Europapolitik (ASE) der CSU-Landesleitung über folgende Themen: 
  • Christian Schmidt: Verkürzter Grundwehrdienst (W6) 
  • Markus Ferber: Der neue Europäische Auswärtige Dienst (EAD) nimmt Strukturen an
  • Barack Obama: Statement on the Release of Nuclear Posture Review
  • Susanne Luther: Bericht zu Reinhold Bocklet in Taipeh – Entspannung blüht 
  • Dr. Hans-Peter Uhl: "Was gelöscht werden muss, ist zu sperren"

 
Christian Schmidt: Verkürzter Grundwehrdienst (W6) 
 
Unter den wechselnden sicherheitspolitischen Rahmenbedingungen hat sich die allgemeine Wehrpflicht bewährt.
Gemäß dem  Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und FDP soll auch künftig an der allgemeinen Wehrpflicht festgehalten werdenwobei die Wehrdienstzeit bis zum 1. Januar 2011 auf sechs Monate zu reduziert werden soll. 
 
 
Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Zeitschrift Politik & Sicherheit
Quelle: Politik & Sicherheit, Ausgabe April 2010
 

 
Markus Ferber: Der neue Europäische Auswärtige Dienst (EAD) nimmt Strukturen an
 
Um die internationale Rolle der Europäischen Union zu stärken und eine effektive Außen- und Sicherheitspolitik der EU zu schaffen, sieht der im Dezember 2009 in Kraft getretene Vertrag von Lissabon die Einrichtung des Amtes eines „Hohen Vertreters der Europäischen Union für die Außen- und Sicherheits­politik“ vor.
 
 
Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Zeitschrift Politik & Sicherheit
Quelle: Politik & Sicherheit, Ausgabe April 2010
 

 
Leseempfehlung:
Barack Obama: Statement on the Release of Nuclear Posture Review
 
US-Präsident Obama hat dien neue Konzeption der us-amerikanischen Nuklearstrategie am 6. April 2010 vorgestellt.
 
 

 
Susanne Luther: Bericht zu Reinhold Bocklet in Taipeh – Entspannung blüht
 
Die härtere Gangart von US-Präsident Barack Obama gegenüber Peking, insbesondere über das geplante 6,4 Milliarden Dollar Waffengeschäft der US-Regierung mit Taiwan, haben Taiwan erneut in den Focus der Weltöffentlichkeit gerückt.
 
 
Quelle: Bayernkurier, 27. Februar 2010 
 

 
Leseempfehlung:
Dr. Hans-Peter Uhl: "Was gelöscht werden muss, ist zu sperren"
 
Die deutsche Diskussion über Internetsperren verfehlt oft den Kern des Themas. Klarzustellen und bewusstzumachen ist, dass die Grundlage jeder kinderpornographischen Darstellung der tatsächliche Missbrauch eines Kindes ist. Hiergegen ist mit aller Entschlossenheit vorzugehen.
 
 
Quelle: FAZ vom 9. April 2010, Seite 8, Fremde Federn 
 

 
Kontakt/ Impressum

Christian Kattner
ASP-Landesgeschäftsführer
CSU-Landesleitung, Franz Josef Strauß-Haus
Nymphenburger Straße 64
80335 München

Telefon 089/1243-249, Telefax 089/1243-307
e-mail:   
christian.kattner@csu-bayern.de