----- Original Message -----
From: Schramm, Beate
To: undisclosed-recipients
Sent: Thursday, November 13, 2008 4:19 PM
Subject: ASP-Bllitzinfo 08/2008

 

ASP- Blitzinfo
Ausgabe 08/2008;     13. November 2008

Sehr geehrte Mitglieder, 
 
mit dem heutigen Blitzinfo informiert das Referat Außen-, Sicherheits- und Europapolitik (ASE) der CSU-Landesleitung über folgende Themen: 
   
  • ASP-Landesversammlung am 8. November in Weiden
  • Markus Ferber: EU muss Gespräche mit Russland wieder aufnehmen 
  • Dr. Christian Ruck: Verlässliche Staatsgewalt und Rohstoff-Kontrolle für Kongo  
  • Sozialwissenschaftliches Institut der Bundeswehr: Bevölkerungsbefragung 2008
  • Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble: Rede zum neuen BKA Gesetz
  • Bundeszentrale für politische Bildung: „Transatlantische Wertegemeinschaft?"

 
 
ASP-Landesversammlung am 8. November in Weiden
 
  
 
Markus Ferber: EU muss Gespräche mit Russland wieder aufnehmen  

Markus Ferber, Vorsitzender des CSU-Gruppe im Europaparlament, spricht sich für eine „pragmatische und zugleich kritische“ Haltung der Europäischen Union gegenüber Russland aus. 
 


 
 
Dr. Christian Ruck: Verlässliche Staatsgewalt und Rohstoff-Kontrolle für Kongo 
 
Der Vorsitzende des Fachaussches "Entwicklungspolitik", Dr. Christian Ruck, mahnt die Notlage im Kongo an. Die Not im Kongo ist akut. Es müssen humanitären Schritte unternommen werden, um die kurzfristige Krise schnell abzuwenden. 

Lesen Sie hier den Presseartikel
 

  
Sozialwissenschaftliches Institut der Bundeswehr: Bevölkerungsbefragung 2008
 
Die Erhebungen des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Bundeswehr belegen eine überwiegend positive Stimmung in der Deutschen Bevölkerung gegenüber der Wehrpflicht. Eine Mehrheit der Deutschen unterstütz ebenfalls die Auslandseinsätze der Bundeswehr. Die Studie belegt zugleich aber auch, dass die meisten Bundesbürger nichts konkretes über die laufenden Auslandseinsätze der Bundeswehr wissen.
 

  
Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble: Rede zum neuen BKA Gesetz
 
"Die Freiheitsrechte, die unser Grundgesetz verbürgt, bedürfen des Schutzes durch den Rechtsstaat, durch den freiheitlich verfassten Staat. Sie sind, wie wir es übrigens gerade auf den Finanzmärkten erleben, ohne Ordnung, ohne Regeln, ohne Gesetze nicht garantiert. Deswegen ist es notwendig, dass der freiheitlich verfasste Rechtsstaat die Grundrechte schützt." 
 

 

 
Bundeszentrale für politische Bildung: „Transatlantische Wertegemeinschaft?“

Aus Politik und Zeitgeschichte 5/6 2008, 28. Januar 2008
 


Kontakt/ Impressum

Christian Kattner
ASP-Landesgeschäftsführer
CSU-Landesleitung, Franz Josef Strauß-Haus
Nymphenburger Straße 64
80335 München

Telefon 089/1243-249, Telefax 089/1243-307
e-mail:   
christian.kattner@csu-bayern.de