----- Original Message -----
From: kommunalinfo@csu-landtag.de
To: kiehl@rki-i.com
Sent: Wednesday, February 06, 2008 12:45 PM
Subject: Kommunal-Info Februar 2008 der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

Ausgabe 1/2008

Sehr geehrter Herr Kiehl,

gute Nachrichten zu Beginn des Jahres: Wir investieren in ganz Bayern 800 Millionen Euro mehr! Mit einem Finanzvolumen von 175 Millionen Euro hat die CSU-Fraktion in den Beratungen zum Nachtragshaushalt 2008 eigene Schwerpunkte u. a. in den Bereichen Innere Sicherheit, Bildung und ländlicher Raum gesetzt. Die Abgeordneten billigten in Wildbad Kreuth auch zusätzliche Ausgaben für Straßenbau, die Kommunen, die regionale Wirtschaftsförderung und neue Stellen für Jugendsozialarbeit an Schulen. Mehr Mittel als dies im Regierungsentwurf vorgesehen war, stehen in diesem Jahr beispielsweise auch für Menschen mit Behinderung, den Denkmalschutz und die Dorferneuerung zur Verfügung.

Diese Investitionen werden sofort spürbar sein. Gerade die Spar- und Reformmaßnahmen der Jahre 2004 und 2005 haben im Staatshaushalt die Basis dafür geschaffen, dass wir jetzt für die Zukunft noch stärker investieren können.

Mit freundlichen Grüßen


Georg Schmid, MdL
Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag
Themen dieser Ausgabe
Georg Schmid: Eltern nicht verunsichern - Ihre Kinder gehen beim PISA-Sieger zur Schule - CSU hat Handlungsfelder im Blick
Mehr Stellen für Jugendsozialarbeiter an Schulen
Kommunalkongress: "Ohne starke Kommunen kein starkes Bayern"
Ganz Bayern profitiert vom Transrapid
Interview: Jugendliche abschrecken, weitere Straftaten zu begehen
Jugendkriminalität, Integration und Bildung Themen in Wildbad Kreuth

Verschiedene Webmailer haben Probleme in der Darstellung vom HTML-Mails. Sie können den Newsletter auch auf unserer Website unter http://www.csu-landtag.de/kommunalinfo ansehen.

Wenn Sie unseren Newsletter abstellen möchten, können Sie sich hier jederzeit unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse abmelden .

Feedback:
Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Kommentare! Schicken Sie Ihre E-Mail bitte an: kommunalinfo@csu-landtag.de

Datenschutz:
Die CSU-Landtagsfraktion behandelt Ihre Abo-Daten vertraulich. E-Mails werden nicht an Dritte weitergeben oder für Werbemails von Partnern verwendet. Ihnen werden nur Informationen zugeschickt, sofern Sie sich für den entsprechenden Abo-Dienst angemeldet haben.

Kontakt:
CSU-Landtagsfraktion
Maximilianeum
81627 München
Tel.: 0 89/41 26-24 96
Fax: 0 89/41 26-94 96
Mail: kommunalinfo@csu-landtag.de
Homepage: www.csu-landtag.de

© Copyright 2007 CSU Landtagsfraktion, München. Alle Rechte vorbehalten.