----- Original Message -----
From: Redaktion MEDIZIN ASPEKTE
To: kiehl@rki-i.com
Sent: Thursday, December 20, 2007 2:54 AM
Subject: MEDIZIN ASPEKTE wünscht frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Zur MEDIZIN ASPEKTE Homepage
 Dez. 2007 | 20.12.2007


Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Kiehl,

bald ist es wieder soweit. Das Weihnachtsfest steht vor der Tür.
Wir, das Team von MEDIZIN ASPEKTE  (www.medizin-aspekte.de) hoffen,
Sie konnten die vorweihnachtliche Zeit etwas genießen und dem Alltagsstress entfliehen.

Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr sowie Gesundheit und Wohlergehen.
Bis zum nächsten Newsletter im Januar 2008.

Machen Sie´s gut!

Herzlichst
Ihre

Martina & Dr. Joachim Wolff
sowie das Team von MEDIZIN ASPEKTE

In der aktuellen Ausgabe von MEDIZIN ASPEKTE, www.medizin-aspekte.de, Ihrem Gesundheitsmagazin, erwarten Sie unter anderem die folgenden Themen der Woche.

 

In der aktuellen Ausgabe von MEDIZIN ASPEKTE, www.medizin-aspekte.de, Ihrem Gesundheitsmagazin, erwarten Sie unter anderem die folgenden Themen der Woche.

 
Beste Patientenangebote ausgezeichnet: Benchmark AWARD Pharma 2007 wird ausgelobt
Der @ AWARD Benchmark Pharma 2007 zeichnet die besten Informationsangebote aus 3700 bewerteten Website zu Krankheiten und Patientenservices aus. Nachdem die Erhebung der diesjährigen Studie abgeschlossen ist, wird erstmalig der "@ AWARD Benchmark Pharma 2007" an die führenden Webangebote von 150 Pharmaunternehmen vergeben. Die deutsche Pharmaindustrie hat sich längst auf den mündigen Patienten eingestellt und bietet im Netz zahlreiche Informationen. mehr mehr
 
 
Herzinfarkt: Herzchirurgen rechtzeitig hinzuziehen
Von den 265.000 Menschen, die in jedem Jahr in Deutschland einen Herzinfarkt erleiden, überlebt nur die Hälfte - meist, weil Betroffene und Angehörige zu lange zögern, ehe sie den Arzt rufen. Die Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG) unterstützt daher mit Nachdruck die Aktion "Warnzeichen ernst nehmen, sofort handeln" der Deutschen Herzstiftung.

"Es kommt auf jede Minute an, soll die Schädigung des Herzmuskels verhindert oder möglichst gering gehalten werden", warnt der 1. mehr mehr
 
 
Leberzellkrebs: Neue Therapiemöglichkeiten beim Leberzellkarzinom
Bis vor kurzem gab es für Patienten mit nicht operablem Leberzellkarzinom keine systemischen Therapiemöglichkeiten. Die Entwicklung eines neuen Medikaments gibt jetzt wieder Anlass zur Hoffnung. In klinischen Studien hat sich erwiesen, dass der Wirkstoff „Sorafenib“ das Leben von Patienten mit fortgeschrittenem Leberzellkrebs signifikant verlängert. Seit Oktober 2007 ist Sorafenib als erstes Präparat zur systemischen, den ganzen Körper betreffenden, Therapie des fortgeschrittenen Leberzellkarzinoms in Europa zugelassen. mehr mehr
 
 
Rheumatoide Arthritis: Rituximab zur ambulanten Therapie in der Praxis des niedergelassenen Rheumatologen
Die Rheumatoide Arthritis, kurz RA bezeichnet, ist die häufigste
Autoimmunerkrankung. Es handelt sich dabei um Reaktionen unseres Immunsystems gegen den eigenen Körper, bei dem es zu Entzündungsreaktionen in den Gelenken kommt. Der Mediziner spricht daher auch von einer inflammatorischen Gelenkerkrankung. Weltweit sind derzeitig ca. 0,5 % bis 1 % der Bevölkerung betroffen. In Deutschland leiden ca. 550.000 Erwachsene an den Folgen der Erkrankung. mehr mehr
 
 
Suchtentwicklung: Erbgutvariante lässt früher zur Zigarette greifen
Eine winzige Änderung in den Genen scheint einen bedeutsamen Einfluss auf die Entwicklung einer Nikotinsucht zu haben. Zu diesem Schluss kommen Forscher der Universitäten Bonn und Heidelberg zusammen mit US-Kollegen der Harvard Medical School in der Zeitschrift Neuropsychobiology. Darin zeigen sie, welche Rolle zwei Erbanlagen bei der Entstehung der Nikotin-Abhängigkeit spielen. Ist das so genannte TPH1-Gen verändert, werden Betroffene insgesamt häufiger und stärker abhängig. mehr mehr
 
 
Impfungen
Impfen - Patienteninformation Goldene Regeln mit 10 Fragen und kurzen Antworten zum Thema Impfungen

Die Medizin hat insbesondere in den letzten 50 Jahren enorme Fortschritte gemacht. Viele Krankheiten können heute erfolgreich behandelt werden. Doch es gibt noch eine bessere Lösung als die Behandlung: die Verhinderung von Krankheiten. Impfungen sind sicherlich eindrucksvolle Beispiele für dieses Prinzip. mehr mehr
 


Das Priv. Institut für Medizin und Gesundheitspflege Dr. Wolff hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität der Menschen durch die Verbreitung aktueller und verständlicher medizinisch wissenschaftlicher Informationen zu verbessern. Das Gesundheitsmagazin MEDIZIN ASPEKTE erscheint monatlich und ist kostenlos unter www.Medizin-Aspekte.de zu erreichen.
  1. Sollten Sie keinen weiteren Newsletter zu MEDIZIN ASPEKTE mehr wünschen, melden Sie sich bitte mit der eMail-Adresse, unter der wir Sie erreicht haben, bitte hier wieder ab.
  2. Gefällt Ihnen der Newletter-Service jedoch, würden wir uns über eine Weiterempfehlung unter Angabe unserer Domain www.medizin-aspekte.de sehr freuen. Bitte nutzen Sie für Neuanmeldungen unsere Anmeldung, die Sie hier starten.
Über eine Weiterempfehlung würden wir uns sehr freuen.
Domain www.medizin-aspekte.de

Die nächste Ausgabe MEDIZIN ASPEKTE erscheint am 01.01.2008.

Alles Gute und viel Gesundheit wünscht Ihnen

Ihr Team



MEDIZIN ASPEKTE
Martina Wolff

MCP Wolff GmbH
Gugelstr. 5
67549 Worms

phone ++ 49 62 41 - 95 54 21
fax     ++  49 62 41 - 95 54 20
Aktion Prävention
Tauschen Sie sich in unseren Gesundheits-Foren aus
Benchmark 2007 - Gesundheitsregister
Internet TV
Experten und Meinungsbildner berichten über Krankheitsbilder und Forschungsergebnisse. >>mehr

Internet-TV
Gesundheitsnachrichten: "med.news" - Aktuelles zu Gesundheit & Wellness wöchentlich für Sie. >>mehr
Apotheken Shop
30.000 Original Produkte aus Deutschland für Ihre Gesundheit. >>mehr
Gesundheit Spezial
Informieren Sie sich in den umfangreichen Themen Specials über verschiedene Krankheiten. Das Informationsangebot wird ständig aktualisiert. >>mehr
Gesundheits Tipps
10 Fragen und Antworten zu verschiedenen Krankheiten. Jeden Monat aktualisiert.


Presse
Aktuelle & informative Presse-Nachrichten zu den Themen Medizin, Gesundheit und Wellness. >>mehr
MEDIZIN ASPEKTE Spezial
Listung der Specials aus dem Gesundheitspool
>>mehr